Lischewski, Andreas

Meilensteine der Pädagogik

Die Geschichte der Pädagogik nach Personen, Werk und Wirkung

Entlang der einflussreichsten Autoren und ihren Werken rekapituliert Andreas Lischewski die Geschichte der Pädagogik von der Antike bis in die jüngste Gegenwart. Die Kapitel liefern zunächst den notwendigen Hintergrund zum Verständnis der Epoche; klar strukturiert, verständlich formuliert und didaktisch orientiert, werden sodann die einzelnen Vertreter vorgestellt: mit Kurzbiografie, Einführung in das Hauptwerk, Darstellung der Kernthesen, Vorstellung der konzeptionellen Folgerungen, Rezeption und Kritik. Schaubilder und Grafiken verdeutlichen zentrale Theorien und Konzepte, Karten zeigen Verbreitungsgebiete; Register und ein ausführliches Literaturverzeichnis bieten weitere Orientierung. Wer Pädagogik studiert oder lehrt, wer als Pädagoge arbeitet, aber auch wer teilhaben will an den heißen Diskussionen der Gegenwart, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

1. Auflage 2014, 680 Seiten, 47 Grafiken, Leinen,
Kröners Taschenausgabe 336, 503 g
ISBN 9-783-520-33601-9

sofort lieferbar

29,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Kastorff-Viehmann, Renate

Meilensteine der Architektur

Baugeschichte nach Personen, Bauten und Epochen

Leseprobe

Neumann, Helga
Neumann, Manfred

Vom Pauker zum Pädagogen

Ein literarischer Streifzug durch die Schule im Jahrhundert des Kindes

Galliker, Mark
Klein, Margot
Rykart, Sibylle

Meilensteine der Psychologie

Die Geschichte der Psychologie nach Personen, Werk und Wirkung

Böhm, Winfried

Wörterbuch der Pädagogik

Unter Mitarbeit von Frithjof Grell.

Lamping, Dieter

Meilensteine der Weltliteratur

Von der Aufklärung bis in die Gegenwart