Klassiker

Filter leeren
 

Rapp, Christof

Die Vorsokratiker

Fragmente und Quellenberichte. Übersetzt und eingeleitet von Wilhelm Capelle. Mit einem Geleitwort und Nachbemerkungen von Christof Rapp

Die Sammlung von Originaltexten der großen vorsokratischen Denker in der klassischen Übersetzung von Wilhelm Capelle, durch Christoph Rapp in den neuesten Stand der Forschung eingeordnet, lässt den Leser die Geburtsstunde der abendländischen Geistesgeschichte miterleben.

Mehr Informationen Buch vormerken

9. Auflage 2008, 487 Seiten, 1 Karte, 1 Stammbaum, Leinen mit Schutzumschlag, 377 g
ISBN 978-3-520-11909-4
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

momentan nicht lieferbar

Aischylos
Zimmermann, Bernhard

Aischylos: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von J.G. Droysen, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.

Aischylos, der Schöpfer der Gattung der Tragödie, gilt bis heute als bedeutendster griechischer Dichter neben Homer. Als einzige deutsche Gesamtausgabe enthält der Band alle erhaltenen Tragödien: Neben der ›Orestie‹ und den ›Schutzflehenden‹ natürlich ›Die Perser‹, ›Der gefesselte Prometheus‹ und ›Sieben gegen Theben‹. Mit aktueller Einleitung, Anmerkungen und instruktiven Einführungen zu den einzelnen Dramen von Bernhard Zimmermann.

Mehr Informationen

7., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2015, 460 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 390 g
ISBN 978-3-520-15207-7
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Sophokles
Zimmermann, Bernhard

Sophokles: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von H. Weinstock, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.

Kein Abiturient, dem nicht schon einmal das eine oder andere seiner Stücke begegnet wäre; kein Literaturstudent kommt an ihm vorbei: Neben ›König Ödipus‹ und ›Antigone‹, den meistgespielten Tragödien auf deutschen Bühnen, enthält die einzige deutsche Gesamtausgabe von Sophokles’ erhaltenen Tragödien die ›Elektra‹, ›Philoktet‹, ›Die Trachinierinnen‹, ›Aias‹ und ›Ödipus auf Kolonos‹. Mit aktueller Einleitung, Anmerkungen und instruktiven Einführungen zu den einzelnen Dramen von Bernhard Zimmermann.

Mehr Informationen

6., gründlich überarb. und neu eingeleitete Auflage 2015, 509 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 447 g
ISBN 978-3-520-16306-6
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Euripides
Zimmermann, Bernhard

Euripides: Die Dramen I

Band I

Nach Aischylos und Sophokles ist die Sammlung der drei großen Tragiker mit Euripides nun komplett – tatsächlich schaffte er es, seine berühmten Vorgänger in punkto Beliebtheit sogar noch zu überflügeln. Seine literarische Bedeutung reicht bis in die Gegenwart, von deutschen Bühnen ist er nicht wegzudenken. J.J. Donners klassische Übersetzung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie das antike Versmaß respektiert. Die einzige vollständige Ausgabe der erhalten Dramen des Euripides in deutscher Sprache in zwei Bänden.

Mehr Informationen

3. Auflage, 589 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 500 g
ISBN 978-3-520-28403-7
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Euripides
Zimmermann, Bernhard

Euripides: Die Dramen II

Band II

Nach Aischylos und Sophokles ist die Sammlung der drei großen Tragiker mit Euripides nun komplett – tatsächlich schaffte er es, seine berühmten Vorgänger in punkto Beliebtheit sogar noch zu überflügeln. Seine literarische Bedeutung reicht bis in die Gegenwart, von deutschen Bühnen ist er nicht wegzudenken. J.J. Donners klassische Übersetzung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie das antike Versmaß respektiert. Die einzige vollständige Ausgabe der erhalten Dramen des Euripides in deutscher Sprache in zwei Bänden.

Mehr Informationen

3. Auflage, 573 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 493 g
ISBN 978-3-520-28503-4
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Platon

Platon: Hauptwerke

Ausgewählt und eingeleitet von Wilhelm Nestle

Diese Auswahlausgabe entfaltet die Hauptgedanken der Platonischen Philosophie anhand zentraler, einzeln kommentierter Passagen aus den Dialogen ›Protagoras‹, ›Gorgias‹, ›Menon‹, ›Phaidon‹, ›Das Gastmahl‹, ›Phaidros‹, ›Der Staat‹, ›Theaitet‹, ›Der Staatsmann‹, ›Timaios‹, ›Kritias‹ und ›Die Gesetze‹.

Mehr Informationen

8. Auflage 1973, 363 Seiten, Leinen, 292 g
ISBN 978-3-520-06908-5
13,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Platon

Platon: Der Staat

Übersetzt von August Horneffer. Eingeleitet von Ulrike Kleemeier

Platons staatsphilosophisches Hauptwerk in der vollständigen, zuverlässigen und flüssig lesbaren Übersetzung von August Horneffer, mit einer ausführlichen, aktuellen Einleitung und weiterführenden Literaturhinweisen von Ulrike Kleemeier.

Mehr Informationen

11., durchgesehene und aktualisierte Auflage 2011, 453 Seiten, Leinen, 403 g
ISBN 978-3-520-11111-1
16,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Hossenfelder, Malte

Antike Glückslehren

Quellen zur hellenistischen Ethik in deutscher Übersetzung. Aktualisiert und mit einem Geleitwort von Christof Rapp

In jedem Leben taucht einmal die Frage auf, ob der eigene Weg der richtige ist und ob er wirklich zum Glück führt. Diesem zeitlosen Problem haben sich vor bald 2500 Jahren auch die Philosophen Griechenlands gestellt – ihre Antworten sind gerade heute überraschend aktuell.

Mehr Informationen

2., aktualisierte und ergänzte Auflage 2013, 445 Seiten, Leinen, 396 g
ISBN 9-783-520-42402-0
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar