Schopenhauer, Arthur

Arthur Schopenhauer: Aphorismen zur Lebensweisheit

Herausgegeben von Franco Volpi

Auf der Grundlage seines weltanschaulichen Pessimismus entwirft Schopenhauer hier eine Lehre des glücklichen Lebens, die zeigt, wie man sich in der denkbar schlechtesten aller Welten am verhältnismäßig besten einrichten kann. In den ›Aphorismen zur Lebensweisheit‹ hat Schopenhauers philosophischer Stil, der auf Prägnanz, Schlichtheit und unmittelbare Verständlichkeit zielt, seine Vollendung erreicht. Durch sein weltmännisches Philosophieren und die sich hierin ausdrückende Lebenskultur erweist sich Schopenhauer als Verwandter und Erbe der Moralisten wie auch der geistigen Aristokratie der Aufklärung.

16., verbesserte und ergänzte Auflage 2007, 384 Seiten, Leinen,
Kröners Taschenausgabe 16, 346 g
ISBN 978-3-520-01616-4

sofort lieferbar

19,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Kant, Immanuel

Immanuel Kant: Die drei Kritiken

In ihrem Zusammenhang mit dem Gesamtwerk. Mit verbindendem Text zusammengefaßt von Raymund Schmidt

Nietzsche, Friedrich

Friedrich Nietzsche: Der Wille zur Macht

Versuch einer Umwertung aller Werte. Ausgewählt und geordnet von Peter Gast unter Mitwirkung von Elisabeth Förster-Nietzsche. Nachwort von Walter Gebhard

Friedrich Nietzsche, Sämtliche Werke in Kröners Taschenausgabe