Heine, Heinrich
Bark, Joachim

Heinrich Heine: Atta Troll. Ein Sommernachtstraum/Deutschland. Ein Wintermärchen.

Im traurigen Monat November war’s,
Die Tage wurden trüber,
Der Wind riß von den Bäumen das Laub,
Da reist ich nach Deutschland hinüber.

Und als ich an die Grenze kam,
Da fühlt ich ein stärkeres Klopfen
In meiner Brust, ich glaube sogar
Die Augen begunnen zu tropfen.

Und als ich die deutsche Sprache vernahm,
Da ward mir seltsam zumute;
Ich meinte nicht anders, als ob das Herz
Recht angenehm verblute.

Ein kleiner Vorgeschmack auf einen der schönsten, gleichzeitig innovativsten Texte der deutschen Literatur. Virtuos und sprachgewaltig, liebevoll und zersetzend zugleich spießen Heines Versepen Deutschland. Ein Wintermärchen und Atta Troll. Ein Sommernachtstraum auf je besondere Weise die allgemeine Rückständigkeit des zersplitterten deutschen Reichs auf. Wer sie nicht nur rückhaltlos genießen, sondern auch Zusammenhänge und Hintergründe verstehen möchte, findet in Joachim Barks Anmerkungen und kundigem Nachwort das notwendige Handwerkszeug. Leinengebunden, mit Lesebändchen und Bildern aus der Zeit, ist der Band ein Schmaus für alle Sinne.

1. Auflage 2015, 254 Seiten, 20 Abbildungen, 1 Zeittafel, Leinen mit Lesebändchen, 264 kg
ISBN 978-3-520-85101-7

sofort lieferbar

15,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Zürn, Guntram

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Guntram Zürn

Erlesenes Lesen

Heine, Heinrich
Bark, Joachim

Heinrich Heine: Die Harzreise

Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort von Joachim Bark

Möhrmann, Renate
Kleist, Heinrich von

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O… / Das Erdbeben in Chili

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Renate Möhrmann

Erlesenes Lesen

Theisohn, Philipp
Storm, Theodor

Theodor Storm: Der Schimmelreiter

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Philipp Theisohn

Erlesenes Lesen

Braam, Hans
Schanze, Helmut

Die berühmtesten deutschen Gedichte

Auf der Grundlage von Gedichtsammlungen der letzten 200 Jahre ermittelt und zusammengestellt von Hans Braam. Mit einem Vorwort von Helmut Schanze.

Tucholsky, Kurt
Bark, Joachim

Kurt Tucholsky: Schloß Gripsholm

Eine Sommergeschichte. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Joachim Bark

Bark, Joachim
Fontane, Theodor

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Bark

Erlesenes Lesen