Zimmermann, Bernhard
Aristophanes

Die Komödien

Aristophanes, der unbestrittene Meister der Komödie, gilt bis heute als der Klassiker der Gattung. Kein Literaturfreund, der auf sich hält, darf ernsthaft zugeben, ihn nicht zu kennen; kein philosophischer Text ohne Bezugnahme auf das eine oder andere seiner Werke. Wer ihn sich aber wirklich einmal vornimmt, wird sehen, wie wenig gestrig seine Stücke tatsächlich sind, wie sehr sie, abgesehen vom konkreten, zeitgenössischen Geschehen, der heutigen Zeit entsprungen zu sein scheinen. Als vollständige Ausgabe seiner erhaltenen Komödien – Acharner, Die Ritter, Die Wolken, Die Wespen, Der Frieden, Die Vögel, Lysistrate, Die Weiber am Thesmophorenfest, Die Frösche, Die Weibervolksversammlung und Plutos – ist unser Band der einzige seiner Art in deutscher Sprache.
Mit einer aktuellen Einleitung, instruktiven Einführungen zu den einzelnen Tragödien, Anmerkungen und einem weiterführenden Literaturverzeichnis des Freiburger Altphilologen Bernhard Zimmermann liefert die handliche und gleichzeitig bibliophile Klassikerausgabe die Sekundärliteratur gleich mit. In der feinfühligen Übertragung durch Ludwig Seeger.

1. Auflage 2019, 650 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 600 g
Erscheinungsdatum: 15.04.2019,
ISBN 9783520176011

noch nicht erschienen

24,90 EUR (inkl. MwSt.) Buch vormerken

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Aischylos
Zimmermann, Bernhard

Aischylos: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von J.G. Droysen, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.

Sophokles
Zimmermann, Bernhard

Sophokles: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von H. Weinstock, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.