Zürn, Guntram
Keller, Gottfried

Gottfried Keller, Romeo und Julia auf dem Dorfe

Eine der schönsten Liebesgeschichten der Welt, die tragisch enden muss, weil nicht sein kann, was nicht sein darf: die innige Liebe zwischen Sali und Vrenchen, deren Eltern die Habgier in einen Streit auf Leben und Tod und letztlich in den Ruin getrieben hat. Kellers Erfolg gründet auf dieser Novelle, bis heute gehört sie den Glanzlichtern der deutschen Literatur. Wer wissen möchte, was das alles mit Shakespeare zu tun hat und warum Keller schließlich doch nicht zum Landschaftsmaler wurde, hält sich an das Nachwort von Rüdiger Zürn.

1. Auflage 2018, 256 Seiten, Abbildungen, 1 Zeittafel, Leinen mit Lesebändchen, 282 g
ISBN 978-3-520-86401-7

noch nicht erschienen

14,90 EUR (inkl. MwSt.) Buch vormerken

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Tucholsky, Kurt
Bark, Joachim

Kurt Tucholsky: Schloß Gripsholm

Eine Sommergeschichte. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Joachim Bark

Bark, Joachim
Fontane, Theodor

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Bark

Erlesenes Lesen

Theisohn, Philipp
Storm, Theodor

Theodor Storm: Der Schimmelreiter

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Philipp Theisohn

Erlesenes Lesen

Zürn, Guntram

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Guntram Zürn

Erlesenes Lesen

Heine, Heinrich
Bark, Joachim

Heinrich Heine: Die Harzreise

Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort von Joachim Bark

Möhrmann, Renate
Kleist, Heinrich von

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O… / Das Erdbeben in Chili

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Renate Möhrmann

Erlesenes Lesen

Kleist, Heinrich von
Landwehr, Helmut

Michael Kohlhaas

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Helmut Landwehr

Erlesenes Lesen