Lamping, Dieter

Meilensteine der Weltliteratur

Von der Aufklärung bis in die Gegenwart

Welche Werke haben die Geschichte der Literatur mitgeschrieben? Welche lohnt es sich (wieder) zu lesen? Was ist es, das sie zu ›Meilensteinen‹ macht? Der Band zeichnet die Geschichte der Weltliteratur nach, in diesem Fall die der Moderne: Er beginnt in der Zeit der Aufklärung und reicht bis in die Gegenwart. Dabei orientiert er sich an Epochen, Autoren und ihren Werken: In 127 klaren, strukturierten Porträts werden die wichtigsten Werke und ihre Autoren vorgestellt, interpretiert und in die Wirkungsgeschichte eingeordnet; den notwendigen Kontext liefern vorangestallte Einführungen zu den Epochen und Gattungen, denen die Texte angehören. Rund 70 ›graue Kästen‹ rekapitulieren zentrale Begriffe und Bewegungen, zeigen Einflusswege und Verwandtschaften; am Ende steht eine Liste weiterführender Literatur.
Epochen bekommen feste Konturen, Autoren ein Gesicht, Texte werden neu sichtbar – ob Literaturstudent, -Dozent oder -Liebhaber: ein wunderbarer Wegweiser für alle, die Orientierung für ihre Leselust suchen.

1. Auflage 2015, 648 Seiten, 70 Grafiken, Leinen mit Schutzumschlag,
Kröners Taschenausgabe 417, 542 g
ISBN 978-3-520-41701-5

sofort lieferbar

29,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Schuster, Jörg

Die vergessene Moderne

Deutsche Literatur 1930–1960

Stein, Hartmut
Stein, Peter

Chronik der deutschen Literatur

Daten, Texte, Kontexte. Sonderausgabe

Wilpert, Gero von

Lexikon der Weltliteratur, Deutsche Autoren

Biographisch-bibliographisches Handwörterbuch nach Autoren, A–Z

Frenzel, Elisabeth

Motive der Weltliteratur

Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte

Frenzel, Elisabeth

Stoffe der Weltliteratur

Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte

Wilpert, Gero von

Lexikon der Weltliteratur, Fremdsprachige Autoren

Biographisch-bibliographisches Handwörterbuch nach Autoren

Theisohn, Philipp

Plagiat

Eine unoriginelle Literaturgeschichte

Lamping, Dieter

Handbuch der literarischen Gattungen

in Zusammenarbeit mit Sandra Poppe, Sascha Seiler und Frank Zipfel

Schabert, Ina

Englische Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts

Eine neue Darstellung aus der Sicht der Geschlechterforschung

Lamping, Dieter

Die Idee der Weltliteratur

Ein Konzept Goethes und seine Karriere

Aparicio, Guillermo

Windmühlen sind keine Giganten

Briefe an Don Miguel de Cervantes vierhundert Jahre nach seinem Tod