Kleist, Heinrich von
Landwehr, Helmut

Michael Kohlhaas

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Helmut Landwehr

Erlesenes Lesen

Zu was es führen kann, wenn herrschaftliche Willkür einen an sich rechtschaffenen Menschen mehr und mehr mit seiner eigenen Wehrlosigkeit konfrontiert, zeigt Kleists Michael Kohlhaas, neben der Marquise von O… wohl die bekannteste Novelle des Autors. Sie endet in einem Blutbad – und damit ist sie frappierend aktuell.
Auf Hintergründe, Merkwürdigkeiten, Besonderheiten des Kleist’schen Textes macht der Dramaturg Helmut Landwehr in seinem innovativen Nachwort aufmerksam; Anmerkungen und Zeittafel vervollständigen das Bild.

1. Auflage 2017, 192 Seiten, Mit 13 Abbildungen, 1 Karte und 1 Zeittafel, Leinen mit Lesebändchen, 215 g
ISBN 9783520861016

sofort lieferbar

14,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema