Sommer, Michael

Römische Geschichte

Von den Anfängen bis zum Untergang

Was ermöglichte den beispiellosen Aufstieg Roms von einer kleinen Stadt in Mittelitalien zum Mittelpunkt einer Weltmacht? Und: Wie schaffte es Rom, dieses Weltreich so lange zusammenzuhalten?
Packend und auf dem neuesten Stand der Forschung erzählt Michael Sommer vom Kampf der römischen Republik um die Hegemonie, vom Krisenmanagement der Caesaren und schließlich vom Untergang des Imperiums im Westen.
Für die zweite Auflage der vielgelobten Studienausgabe in einem Band, der gegenwärtigen Römischen Geschichte, hat Michael Sommer Aktualisierungen in Text und Anhang vorgenommen, so dass auch das Lob der FAZ aktuell bleibt:

»Ganz auf der Höhe der Diskussion … und glänzend geschrieben«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

2. Auflage 2021, 912 Seiten, 57 Abbildungen, 25 Zeittafeln und 11 Karten, Festeinband, 1498 g
Erscheinungsdatum: 01.02.2021,
ISBN 978-3-520-90902-2

noch nicht erschienen

30,00 EUR (inkl. MwSt.) Buch vormerken

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Sommer, Michael

Kleine Römische Geschichte

Einmal Weltmacht und zurück

Tacitus
Fögen, Thorsten

Tacitus, Agricola, Germania, Dialogus

Übersetzt von Karl Büchner, neu herausgegeben und eingeleitet von Thorsten Fögen

Tacitus
Suerbaum, Werner

Tacitus, Annalen

Übersetzt von August Horneffer, neu herausgegeben und eingeleitet von Werner Suerbaum

Tacitus
Vielberg, Meinolf

Tacitus, Historien

Übersetzt von Walther Sontheimer, neu herausgegeben und eingeleitet von Meinolf Vielberg.

Herodot
Nesselrath, Heinz-Günther

Herodot: Historien

Deutsche Gesamtausgabe. Neu übersetzt, herausgegeben und erläutert von Heinz-Günther Nesselrath

Seneca

Vom glücklichen Leben

Herausgegeben und neu übersetzt von Franz-Peter Burkard

Sommer, Michael

Die Phönizier

Handelsherren zwischen Orient und Okzident

Sommer, Michael

Römische Geschichte I

Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik

Sommer, Michael

Römische Geschichte II

Rom und sein Imperium in der Kaiserzeit