Sommer, Michael

Römische Geschichte

Von den Anfängen bis zum Untergang

Was ermöglichte den beispiellosen Aufstieg Roms von einer kleinen Stadt in Mittelitalien zum Mittelpunkt einer Weltmacht? Und: Wie schaffte es Rom, dieses Weltreich so lange zusammenzuhalten?

Lebendig und auf dem neuesten Stand der Forschung erzählt Michael Sommer die aufregende Geschichte der römischen Republik von ihren Anfängen bis zum Übergang ins Kaiserreich und von Augustus bis zum Untergang des Weströmischen Reiches.

»Ganz auf der Höhe der Diskussion … und glänzend geschrieben«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

1. Auflage 2016, 896 Seiten, 57 Abbildungen, 25 Zeittafeln und 11 Karten, Festeinband, 1498 g
ISBN 978-3-520-90901-5

sofort lieferbar

29,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Tacitus
Fögen, Thorsten

Tacitus, Agricola, Germania, Dialogus

Übersetzt von Karl Büchner, neu herausgegeben und eingeleitet von Thorsten Fögen

Tacitus
Suerbaum, Werner

Tacitus, Annalen

Übersetzt von August Horneffer, neu herausgegeben und eingeleitet von Werner Suerbaum

Tacitus
Vielberg, Meinolf

Tacitus, Historien

Übersetzt von Walther Sontheimer, neu herausgegeben und eingeleitet von Meinolf Vielberg.

Seneca

Vom glücklichen Leben

Herausgegeben und neu übersetzt von Franz-Peter Burkard

Sommer, Michael

Die Arminiusschlacht

Spurensuche im Teutoburger Wald

Sommer, Michael

Die Phönizier

Handelsherren zwischen Orient und Okzident

Aurel, Marc
Fündling, Jörg

Marc Aurel: Selbstbetrachtungen

Übersetzt und erläutert von Wilhelm Capelle, überarbeitet und eingeleitet von Jörg Fündling

Sommer, Michael

Römische Geschichte I

Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik

Sommer, Michael

Römische Geschichte II

Rom und sein Imperium in der Kaiserzeit