Tacitus
Vielberg, Meinolf

Tacitus, Historien

Übersetzt von Walther Sontheimer, neu herausgegeben und eingeleitet von Meinolf Vielberg.

Mit großer Ausdruckskraft berichten die Historien von den blutigen Ereignissen des Dreikaiserjahrs, die das römische Imperium an den Rand des Abgrunds brachten. In einem unvergleichlich dichten, pointierten, oft ironischen Stil wird die Atmosphäre des Bürgerkriegs und der Diktatur vergegenwärtigt, die Entfesselung unkontrollierbarer Kräfte, die in Zeiten mangelnder Sicherheit aus einem Kollektiv hervorbrechen. Aus jeder Zeile spricht dabei die intime Kenntnis der Epoche, die Tacitus in politisch höchst bewegten Zeilen erworben hatte.

3., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2018, 368 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 333 g
ISBN 978-3-520-29903-1

sofort lieferbar

19,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Tacitus
Fögen, Thorsten

Tacitus, Agricola, Germania, Dialogus

Übersetzt von Karl Büchner, neu herausgegeben und eingeleitet von Thorsten Fögen

Tacitus
Suerbaum, Werner

Tacitus, Annalen

Übersetzt von August Horneffer, neu herausgegeben und eingeleitet von Werner Suerbaum

Herodot
Nesselrath, Heinz-Günther

Herodot: Historien

Deutsche Gesamtausgabe. Neu übersetzt, herausgegeben und erläutert von Heinz-Günther Nesselrath

Sommer, Michael

Römische Geschichte

Von den Anfängen bis zum Untergang

Sommer, Michael

Die Arminiusschlacht

Spurensuche im Teutoburger Wald

Sommer, Michael

Römische Geschichte I

Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik

Sommer, Michael

Römische Geschichte II

Rom und sein Imperium in der Kaiserzeit