Theisohn, Philipp
Storm, Theodor

Theodor Storm: Der Schimmelreiter

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Philipp Theisohn

Erlesenes Lesen

Die mythisch-gespenstische, schaurig-realistische Geschichte vom Deichgrafen Hauke Haien, der den Kampf mit den Elementen aufnimmt und ihn schließlich verliert, ist Storms Vermächtnis und gilt als sein Meisterwerk. Philipp Theisohns Nachwort erschließt ungeahnte Tiefen der Novelle – und wirft einen Blick auf einen ungedruckten, alternativen Schlussentwurf. Anmerkungen und Zeittafel beleuchten Hintergründe; die erlesene Ausgabe steigert den sinnlichen Genuss.

1. Auflage 2016, 192 Seiten, 15 Abbildungen, Leinen mit Lesebändchen, 209 g
ISBN 978-3-520-85602-9

sofort lieferbar

14,90 EUR (inkl. MwSt.)

Zurück

Unsere Empfehlungen zum Thema

Tucholsky, Kurt
Bark, Joachim

Kurt Tucholsky: Schloß Gripsholm

Eine Sommergeschichte. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Joachim Bark

Bark, Joachim
Fontane, Theodor

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Bark

Erlesenes Lesen

Zürn, Guntram

E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Guntram Zürn

Erlesenes Lesen

Heine, Heinrich
Bark, Joachim

Heinrich Heine: Die Harzreise

Herausgegeben, mit Anmerkungen und einem Nachwort von Joachim Bark

Möhrmann, Renate
Kleist, Heinrich von

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O… / Das Erdbeben in Chili

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Renate Möhrmann

Erlesenes Lesen

Kleist, Heinrich von
Landwehr, Helmut

Michael Kohlhaas

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Helmut Landwehr

Erlesenes Lesen