Gesamtverzeichnis

Filter leeren
 

Euripides
Zimmermann, Bernhard

Euripides: Die Dramen I

Band I

Nach Aischylos und Sophokles ist die Sammlung der drei großen Tragiker mit Euripides nun komplett – tatsächlich schaffte er es, seine berühmten Vorgänger in punkto Beliebtheit sogar noch zu überflügeln. Seine literarische Bedeutung reicht bis in die Gegenwart, von deutschen Bühnen ist er nicht wegzudenken. J.J. Donners klassische Übersetzung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie das antike Versmaß respektiert. Die einzige vollständige Ausgabe der erhaltenen Dramen des Euripides in deutscher Sprache in zwei Bänden.

Mehr Informationen

3. Auflage 2016, 589 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 500 g
ISBN 978-3-520-28403-7
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Kleist, Heinrich von
Landwehr, Helmut

Michael Kohlhaas

Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Helmut Landwehr

Erlesenes Lesen

Die bekannte Novelle Kleists mit einem innovativen Nachwort des Dramaturgs Helmut Landwehr.

Mehr Informationen

1. Auflage 2017, 192 Seiten, Mit 13 Abbildungen, 1 Karte und 1 Zeittafel, Leinen mit Lesebändchen, 215 g
ISBN 9783520861016
14,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Euripides
Zimmermann, Bernhard

Euripides: Die Dramen II

Band II

Nach Aischylos und Sophokles ist die Sammlung der drei großen Tragiker mit Euripides nun komplett – tatsächlich schaffte er es, seine berühmten Vorgänger in punkto Beliebtheit sogar noch zu überflügeln. Seine literarische Bedeutung reicht bis in die Gegenwart, von deutschen Bühnen ist er nicht wegzudenken. J.J. Donners klassische Übersetzung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie das antike Versmaß respektiert. Die einzige vollständige Ausgabe der erhaltenen Dramen des Euripides in deutscher Sprache in zwei Bänden.

Mehr Informationen

3. Auflage 2016, 573 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 493 g
ISBN 978-3-520-28503-4
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Zimmermann, Bernhard
Aristophanes

Die Komödien

Aristophanes, der unbestrittene Meister der Komödie, gilt bis heute als der Klassiker der Gattung. Kein Literaturfreund, der auf sich hält, darf ernsthaft zugeben, ihn nicht zu kennen; kein philosophischer Text ohne Bezugnahme auf das eine oder andere seiner Werke. Die einzige deutsche Gesamtausgabe sämtlicher seiner erhaltenen Komödien, herausgegeben und mit hilfreichen Begleittexten von Bernhard Zimmermann.

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage 2019, 650 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 600 g
Erscheinungsdatum: 15.04.2019,
ISBN 9783520176011
24,90 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Tacitus
Suerbaum, Werner

Tacitus, Annalen

Übersetzt von August Horneffer, neu herausgegeben und eingeleitet von Werner Suerbaum

Vom Tod des Augustus über Tiberius und Claudius bis fast zum Ende Neros erstreckt sich der Zeitraum, den Tacitus in seinen Annalen behandelt. Im Zentrum seines Interesses stehen dabei die Träger, Nutznießer und Opfer der Macht im Spannungsfeld äußerer und innerer Kräfte, im Getriebe geheimer Intrigen und offener Kämpfe.
Die Übersetzung wurde von Werner Suerbaum behutsam modernisiert, den Text hat er neu eingeleitet und die Anmerkungen aktualisiert.

Mehr Informationen

3., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2018, 632 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 475 g
ISBN 978-3-520-23803-0
24,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Tacitus
Vielberg, Meinolf

Tacitus, Historien

Übersetzt von Walther Sontheimer, neu herausgegeben und eingeleitet von Meinolf Vielberg.

»Die Bücher 1–3 der Historien, die an atemberaubender Spannung in der antiken Geschichtsschreibung nicht ihresgleichen haben, berichten die blutigen Ereignisse des Dreikaiserjahrs, die das Imperium an den Rand des Abgrunds brachten …«

Mehr Informationen

3., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2018, 368 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 333 g
ISBN 978-3-520-29903-1
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Tacitus
Fögen, Thorsten

Tacitus, Agricola, Germania, Dialogus

Übersetzt von Karl Büchner, neu herausgegeben und eingeleitet von Thorsten Fögen

Diese drei sogenannten Kleinen Schriften des Tacitus stehen oft im Schatten der beiden großen Werke »Historien« und »Annalen«. Dies aber zu unrecht, denn es sind spannende Texte, die zeitweise aus dem Kontext gerissen und missbraucht wurden, denen aber auch durch die neuen, aktuellen Einleitungen von Thorsten Foegen wieder zu ihrem Recht verholfen wird.

Mehr Informationen Buch vormerken

3., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2019, 350 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 300 g
ISBN 978-3-520-22504-7
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Platon

Platon: Hauptwerke

Ausgewählt und eingeleitet von Wilhelm Nestle

Diese Auswahlausgabe entfaltet die Hauptgedanken der Platonischen Philosophie anhand zentraler, einzeln kommentierter Passagen aus den Dialogen ›Protagoras‹, ›Gorgias‹, ›Menon‹, ›Phaidon‹, ›Das Gastmahl‹, ›Phaidros‹, ›Der Staat‹, ›Theaitet‹, ›Der Staatsmann‹, ›Timaios‹, ›Kritias‹ und ›Die Gesetze‹.

Mehr Informationen

8. Auflage 1973, 363 Seiten, Leinen, 292 g
ISBN 978-3-520-06908-5
13,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar