Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft

Filter leeren
 

Lamping, Dieter

Geisteswissenschaft heute

Die Sicht der Fächer

21 führende Vertreter der Geisteswissenschaften in Deutschland, drei weitere aus Italien und England, riskieren einen tiefen Blick in die eigene Disziplin: brisant, vielfältig, kreativ – und höchst lebendig.

Mehr Informationen

1. Auflage 2015, 493 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 423 g
ISBN 978-3-520-44101-0
29,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Aischylos
Zimmermann, Bernhard

Aischylos: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von J.G. Droysen, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.

Aischylos, der Schöpfer der Gattung der Tragödie, gilt bis heute als bedeutendster griechischer Dichter neben Homer. Als einzige deutsche Gesamtausgabe enthält der Band alle erhaltenen Tragödien: Neben der ›Orestie‹ und den ›Schutzflehenden‹ natürlich ›Die Perser‹, ›Der gefesselte Prometheus‹ und ›Sieben gegen Theben‹. Mit aktueller Einleitung, Anmerkungen und instruktiven Einführungen zu den einzelnen Dramen von Bernhard Zimmermann.

Mehr Informationen

7., aktualisierte und neu eingeleitete Auflage 2015, 460 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 390 g
ISBN 978-3-520-15207-7
22,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Sophokles
Zimmermann, Bernhard

Sophokles: Die Tragödien

Gesamtausgabe. Übersetzt von H. Weinstock, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann.

Kein Abiturient, dem nicht schon einmal das eine oder andere seiner Stücke begegnet wäre; kein Literaturstudent kommt an ihm vorbei: Neben ›König Ödipus‹ und ›Antigone‹, den meistgespielten Tragödien auf deutschen Bühnen, enthält die einzige deutsche Gesamtausgabe von Sophokles’ erhaltenen Tragödien die ›Elektra‹, ›Philoktet‹, ›Die Trachinierinnen‹, ›Aias‹ und ›Ödipus auf Kolonos‹. Mit aktueller Einleitung, Anmerkungen und instruktiven Einführungen zu den einzelnen Dramen von Bernhard Zimmermann.

Mehr Informationen

6., gründlich überarb. und neu eingeleitete Auflage 2015, 509 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 447 g
ISBN 978-3-520-16306-6
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Elsaghe, Yahya

J.J. Bachofen: Mutterrecht und Urreligion

Eine Sammlung der einflussreichsten Schriften

»Das Mutterrecht« – ein Klassiker, jedoch einer, der von der Bildfläche verschwunden ist. Zu Unrecht, denn von Th. Mann und Hesse über Schnitzler und Musil bis hin zu Kafka, Brecht und Canetti findet sich kaum ein Autor der Zwischenkriegszeit, der sich ohne Bachofen ganz verstehen ließe. Nun liegt sie wieder vor, die Sammlung seiner maßgeblichen Schriften in der Ausgabe, in der Generationen von Autoren ihn gelesen haben, neu herausgegeben und eingeleitet von Yahya Elsaghe.

Mehr Informationen

7. überarbeitete und neu eingeleitete Auflage 2015, 441 Seiten, 5 Abbildungen, Leinen mit Schutzumschlag, 395 g
ISBN 978-3-520-05207-0
24,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Burckhardt, Jacob

Jacob Burckhardt: Die Kultur der Renaissance in Italien

Mit einem Vorwort von Hubert Locher

Das vorliegende Hauptwerk Jacob Burckhardts ist das klassische Beispiel großer kulturhistorischer Literatur. Zum großen Erfolg hat neben dem bahnbrechenden Charakter dieser anschaulichen Epochenschilderung auch ihre literarische Qualität beigetragen. Die ›Kultur der Renaissance in Italien‹ ist bis heute ein Standardwerk, das die Vorstellung von der Renaissance nachhaltig geprägt hat.

Mehr Informationen Buch vormerken

12. Auflage 2009, 614 Seiten, Leinen, 454 g
ISBN 978-3-520-05312-1
20,90 EUR (inkl. MwSt.)

momentan nicht lieferbar

Schmidt, Johann N.

Großbritannien 1945–2010

Kultur, Politik, Gesellschaft

Was haben James Bond, die Beatles, Margaret Thatcher, T.S. Eliot und New Labour gemeinsam? Sie alle haben nicht nur Großbritannien selbst, sondern auch das Bild geprägt, das sich das Ausland von ihm macht. Johann N. Schmidt liefert ein Kaleidoskop der britischen Gesellschaftsgeschichte von 1945 bis in die Gegenwart, das auch die aktuellen Entwicklungen begreifbar macht. Nicht nur für Liebhaber der britischen Insel eine aufschlussreiche und zugleich abwechslungsreiche Lektüre, die zu so manchem neuen Blickwinkel führt.

Mehr Informationen

1. Auflage 2011, 536 Seiten, 22 Abbildungen, Leinen, 459 g
ISBN 978-3-520-30501-5
27,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Link, Stefan

Wörterbuch der Antike

In rund 3000 Stichwortartikeln vermittelt dieses bewährte Wörterbuch ein umfassendes Bild der antiken Kultur und ihres Fortwirkens bis zur Gegenwart. Es wurde für die Neuauflage von Prof. Stefan Link grundlegend überarbeitet: Dazu wurden nicht nur alle Artikel auf den neuesten Stand gebracht, sondern auch zahlreiche Artikel neu geschrieben sowie eine Vielzahl neuer Stichworte in das Lexikon aufgenommen.

Mehr Informationen

11. Auflage 2002, 1007 Seiten, Leinen, 620 g
ISBN 978-3-520-09611-1
29,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Moormann, Eric M.
Uitterhoeve, Wilfried

Lexikon der antiken Gestalten

von Alexander bis Zeus. Übersetzt von Marinus Pütz

Rund 270 Gestalten der Antike sind in diesem reich illustrierten Band versammelt: Figuren aus der antiken Götterwelt, aus Epos und mündlicher Tradition ebenso wie historische Figuren, die unser Bild von der Antike maßgeblich geprägt haben. Die genauere Kenntnis ihrer Geschichte und ihres Nachlebens macht so manches Kunstwerk neu sichtbar.

Mehr Informationen

1. Auflage 2010, 834 Seiten, 147 Abbildungen, Leinen, 1110 g
ISBN 978-3-520-80601-7
39,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar