Literatur-, Sprachwissenschaft

Filter leeren
 

Hahn, Gerhard
Ragotzky, Hedda

Grundlagen des Verstehens mittelalterlicher Literatur

Literarische Texte und ihr historischer Erkenntniswert

In zehn Beiträgen erläutert und verdeutlicht der Band exemplarisch an mittelhochdeutschen Textbeispielen die grundlegenden Bedingungen der Entstehung, Funktion und Wirkungsgeschichte mittelalterlicher Literatur.

Mehr Informationen

1. Auflage 1992, 224 Seiten, Broschur, 250 g
ISBN 978-3-520-66301-6
10,30 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Schabert, Ina

Shakespeare-Handbuch

Die Zeit – der Mensch – das Werk – die Nachwelt

»... eine ›erste Adresse‹ beim Einstieg in jegliche Beschäftigung sowohl mit dem Werk als auch mit dem geistes- und mentalitäts-geschichtlichen Hintergrund, der Biographie und der Rezeptionsgeschichte des großen elisabethanischen Dramatikers«. (Stiftung Lesen)

Mehr Informationen

5., durchgesehene und ergänzte Auflage 2009, 981 Seiten, 12 Abbildungen, Festeinband, 600 g
ISBN 978-3-520-38606-9
34,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Schabert, Ina

Shakespeares

Die unendliche Vielfalt der Bilder

Melancholischer Dichter des »Hamlet«? Patriotischer Autor von »Henry V«? Theaterpraktiker mit einem literarischen Genie als Ghostwriter? Weiser Narr oder strahlender Held? Die Vorstellungen von Shakespeares Persönlichkeit sind so grundverschieden, wie man es bei einem der größten Dichter der Weltliteratur nicht vermuten würde. Aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet die Shakespeare-Spezialistin Ina Schabert den englischen Nationaldichter. Sie wendet sich damit ausdrücklich nicht nur an Experten, sondern an die breite Gemeinschaft der Shakespeare-Liebhaber.

Mehr Informationen

1. Auflage 2013, 199 Seiten, 10 Abbildungen und eine Zeittafel, Broschur, 234 g
ISBN 9-783-520-51101-0
14,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Aparicio, Guillermo

Windmühlen sind keine Giganten

Briefe an Don Miguel de Cervantes vierhundert Jahre nach seinem Tod

Zum 400. Todestag von Miguel de Cervantes tritt Guillermo Aparicio in einen imaginären Dialog mit dem spanischen Nationaldichter. Er eröffnet uns damit einen echten Insiderblick auf den ›Don Quijote‹, das Buch der Bücher Spaniens – und auf die spanische Seele, denn wer hier wen geprägt hat, ist alles andere als klar.
Für Liebhaber des ›Don Quijote‹ und solche, die es werden wollen, für Literaturwissenschaftler und Literaturstudenten, aber auch für Freunde Spaniens, die eintauchen möchten in dieses Land und seine Menschen. Ein Lesegenuss.

Mehr Informationen

1. Auflage 2015, 160 Seiten, 19 Abbildungen, 1 Zeittafel, Broschur, 165 g
ISBN 978-3-520-51401-1
14,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Ewers, Hans-Heino

Michael Ende neu entdecken

Was Jim Knopf, Momo und Die unendliche Geschichte Erwachsenen zu sagen haben

Wer hat sie in seiner Jugend nicht verschlungen, die großartigen Erzählungen von »Jim Knopf«, »Momo« und die »Unendliche Geschichte«? Dass es sich dabei aber auch um Erwachsenenlektüre handelt, die an Aktualität nicht nur nichts eingebüßt, sondern eher noch hinzugewonnen hat, ist offenbar alles andere als selbstverständlich.
Wer den originellen Re-Lektüren des bekannten Germanisten und Kinder- und Jugendliteraturforschers Hans-Heino Ewers folgt, wird bass erstaunt sein, dass die erneute Lektüre in größerem zeitlichen Abstand ein ganz anderes Werk zutage fördert als das in Erinnerung gebliebene.

Mehr Informationen

1. Auflage 2018, 280 Seiten, Broschur, 314 g
ISBN 978-3-520-51601-5
16,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Schabert, Ina

Englische Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts

Eine neue Darstellung aus der Sicht der Geschlechterforschung

Die auf das universelle Motiv der Geschlechterdifferenz fokussierte Literaturgeschichte entwirft ein faszinierendes Panorama der englischen Literatur des 20. Jahrhunderts von der Klassischen Moderne über die engagierte Literatur der Jahrhundertmitte bis zur Postmoderne.

Mehr Informationen

1. Auflage 2006, 510 Seiten, Leinen, 438 g
ISBN 978-3-520-39701-0
27,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Pálsson, Hermann
Simek, Rudolf

Lexikon der altnordischen Literatur

Die mittelalterliche Literatur Norwegens und Islands mit der Edda, den Isländersagas und den wikingerzeitlichen Skaldenliedern erschließt dieses Lexikon in rund 2000 Artikeln. Es wendet sich an Studierende der Skandinavistik, der Germanistik und der Volkskunde sowie an alle, die sich für eine im europäischen Mittelalter einmalige Blüte volkssprachiger Literatur interessieren.

Mehr Informationen

2., überarbeitete Auflage 2007, 448 Seiten, Broschur, 338 g
ISBN 978-3-520-49002-5
29,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Bußmann, Hadumod

Lexikon der Sprachwissenschaft

Über Jahre hat sich ›die Bußmann‹ als unersetzliches Hilfsmittel bewährt: unverzichtbar für alle, die sich für Sprache interessieren, »ein Muß für jeden Linguisten und jede Linguistin« (Romanische Forschungen). Gewohnt zuverlässig orientiert der Band über das ganze Spektrum sprachwissenschaftlicher Disziplinen und Theorien, sachlich gegliederte Bibliografien erschließen die Forschungsliteratur: »There is no better lexicon of linguistics available.« (Hubert Haider, Studies in Language)

Mehr Informationen

4., durchgesehene und bibliographisch ergänzte Auflage unter Mitarbeit von Hartmut Lauffer 2008, 860 Seiten, 8 Abbildungen, 34 Grafiken, 14 Tabellen, Oktav, Leinen, 1229 g
ISBN 978-3-520-45204-7
34,90 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar