Neuerscheinungen

Filter leeren
 

Jany, Christian

Strudelgetriebe der Übersetzung

Rameaus Neffe und die Erfindung der Weltliteratur

Und Goethe fehlte

Indem Goethe Diderots Satire "Le Neveu de Rameau" ins Deutsche übertrug, setzte er absichtlich-unabsichtlich ein Strudelgetriebe in Gang, das er selbst ›Weltliteratur‹ nennen sollte. Was wollte Goethe mit dieser seiner Weltliteratur? Was verrät uns das über den Dichterfürsten, aber auch über die (blinde?) Verehrung durch die Literaturwissenschaft bis heute? Und inwiefern ist das Konzept der Weltliteratur zu verstehen als Geschäft mit nationalen Eigenheiten?

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage 2020, 120 Seiten, Broschur, 150 g
ISBN 9783520518019
14,90 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen