Neuerscheinungen

Filter leeren
 

Ledderose, Lothar

China Schreibt Anders

Heidelberger Akademische Bibliothek

Vom Wunder der chinesischen Schrift

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage, 120 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 220 g
ISBN 9783520900081
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Höffe, Otfried

Was hält die Gesellschaft noch zusammen?

Heidelberger Akademische Bibliothek

Vom Kitt unserer Gesellschaft

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage, 120 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 200 g
ISBN 978-3-520-90009-8
19,90 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Klöpfer, Hubert
Knubben, Thomas
Kutter, Uta

Wächst das Rettende auch?

Eine Preisfrage

20 literarische Stimmen zu unserer aktuellen Gefahr. Und darüber, ob Hölderlin denn recht hat. Noch sind die Preisgewinnerinnen und -gewinner ein Geheimnis. Lassen Sie sich überraschen!

Mehr Informationen

1, 254 Seiten, Halbleinen mit Lesebändchen, 250 g
ISBN 978-3-520-91201-5
20,00 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Aparicio, Guillermo
Lago, Eduardo

Brooklyn soll mein Name sein

Roman. Übersetzt von Guillermo Aparicio

»Mehr noch als ein erster Roman ist ›Brooklyn soll mein Name sein‹
ein außergewöhnlicher Roman, wie es sie im Literaturbetrieb nur selten gibt.
Seine Lektüre ist mitreißend und erfüllt einen ganz und gar, und am Ende möchte man sofort wieder anfangen. Dieses Buch hat seinen Autor gefunden.«
LE MONDE

Mehr Informationen

1. Auflage, 464 Seiten, Halbleinen mit Lesebändchen, 500 g
ISBN 978-3-520-62401-7
25,00 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Haefs, Gabriele (Übersetzerin)
Undset, Sigrid

Kristin Lavranstochter. Die Frau

Roman. Band II. Übersetzt von Gabriele Haefs

Die Trilogie, die mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde: Die vermutlich erste Übersetzung aus dem norwegischen Original

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage, 450 Seiten, Halbleinen mit Lesebändchen, 400 g
ISBN 978-3-520-62201-3
24,00 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Schnitzler, Arthur

Traumnovelle

Herausgegeben von Hanns Frericks

Erlesenes Lesen

Ein Skandal war die meisterhafte Novelle von Arthur Schnitzler bei ihrem Erscheinen 1925, ein regelrechter Schock für die gesittete Wiener Gesellschaft. Einen anderen Zeitgenossen, einen gewissen Sigmund Freud, hingegen faszinierte dieser vieldeutige Blick in die Abgründe der Triebwelt eines Ehepaars, das eben durch die begangenen erotischen Abwege wieder zueinander findet.

Mehr Informationen Buch vormerken

1. Auflage, 180 Seiten, Mit Abbildungen und Zeittafel, Leinen mit Lesebändchen, 200 g
ISBN 978-3-520-87102-2
16,00 EUR (inkl. MwSt.)

noch nicht erschienen

Schleicher, Sibylle

Die Puppenspielerin

Roman

Edition Klöpfer

»Glückskinder haben sie uns genannt. Weil wir an einem Sonntag geboren sind. Im Sommer, in der Nachmittagssonne und kein Krieg im Land.«

Mehr Informationen

1. Auflage, 268 Seiten, Halbleinen mit Lesebändchen, 300 g
ISBN 978-3-520-75601-5
22,00 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar

Böhmer, Otto A.

Auf das, was da noch war

Roman

Edition Klöpfer

»Ein Philosoph nämlich: das ist ein Mensch, der beständig außerordentliche Dinge erlebt, sieht, hört, argwöhnt, hofft, träumt (…) ach, ein Wesen, das oft vor sich davonläuft, oft vor sich Furcht hat – aber zu neugierig ist, um nicht immer wieder zu sich zu kommen.«

Mehr Informationen

1. Auflage, 285 Seiten, Halbleinen mit Lesebändchen, 320 g
ISBN 978-3-520-75701-2
22,00 EUR (inkl. MwSt.)

sofort lieferbar