Günther Stökl

Prof. Dr. Günther Stökl (1916–1998) war von 1956 bis 1981 ordentlicher Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Köln. Wichtigste Veröffentlichungen: ›Die Entstehung des Kosakentums‹ (1953), ›Osteuropa und die Deutschen‹ (1967). Für den Kröner-Verlag hat er eine Gesamtdarstellung der ›Russischen Geschichte‹ (KTA 244, 7. Aufl. 2009) verfasst.