Franco Volpi

Prof. Dr. Franco Volpi (1952–2009) lehrte als Professor Philosophie an der Universität Padua und war Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des ›Philosophischen Literaturanzeigers‹ und der ›Husserl Studies‹. Wichtige Veröffentlichungen: ›Heidegger e Brentano‹ (1976), ›Heidegger e Hegel‹ (1977), ›Heidegger e Aristotele‹ (1984). Übersetzungen von Werken Heideggers ins Italienische, zahlreiche Aufsätze – darunter viele auch in deutscher Sprache – zu Nietzsche, Schopenhauer, der Phänomenologie, der Hermeneutik und der Möglichkeit praktischer Rationalität. Beim Kröner-Verlag hat er das ›Lexikon der philosophischen Werke‹ (1988, KTA 486), das ›Große Werklexikon der Philosophie‹ (1999) und Schopenhauers ›Aphorismen zur Lebensweisheit‹ (2007) herausgegeben.

Alle Titel von und mit Franco Volpi

Aphorismen zur Lebensweisheit

momentan nicht lieferbar

20,00 

Großes Werklexikon der Philosophie

sofort lieferbar

220,00 

Warenkorb ist leer.